BEGRÜNUNG

Ein Stück weit gehört das Thema Begrünung auch zur Nachhaltigkeit, klar. Denn Stadtgrün ist Lebensraum für Tiere und Insekten. Es gibt keine andere Option für uns, als der Umwelt auch in Wohnquartieren Raum zu geben – ohne Begrünung geht eine Stadt kaputt, jede*r sollte also sein Möglichstes dafür tun, dass sich die Natur Flächen zurückerobern kann.

 

Gleichzeitig bedeutet Begrünung auch Aufenthaltsqualität für Anwohner*innen und steht für einen Wohlfühlort im städtischen Raum, dafür, sich zu erholen und Energie zu tanken. Begrünung schafft aus unserer Sicht Gemeinschaft, indem sie Raum für Begegnung bietet – andersherum ist die Gemeinschaft auch verantwortlich für das Grün.